Kategorien &
Plattformen

wellcome

wellcome
wellcome
© wellcome-online.de

wellcome-Engel fliegen wieder 
Unterstützung für Familien mit Babys ist wieder gestartet

Nachdem wellcome-praktische Hilfe nach der Geburt durch das Coronavirus und die Kontakbeschränkungen jäh gestoppt werden musste, gibt es jetzt gute Nachrichten: ab sofort sind unsere ehrenamtlichen wellcome-Engel wieder in Familien mit einem Baby unterwegs.

Dort wo Hilfe gebraucht wird, weil es keine anderen helfenden Hände gibt, unterstützen sie 1 - 2 Mal pro Woche für 2 - 3 Stunden und entlasten damit Mütter und Väter. Wie gewohnt ganz alltagspraktisch und zugewandt. Dennoch etwas anders, denn natürlich halten wir uns an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Corona-Virus. Denn der Gesundheitsschutz auf beiden Seiten – Familien und Ehrenamtliche – hat selbstverständlich hohen Stellenwert.

Wenn Sie sich für eine wellcome-Unterstützung interessieren, rufen Sie gerne an. Wir besprechen dann alles weitere mit Ihnen.

Kontakt
Renate Lieberknecht
Telefon 0179 2799579
hofheim@bistumwellcome-onlinelimburg.de oder
bad-homburg@bistumwellcome-onlinelimburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr. Die ersten Monate nach der Geburt sind für alle Eltern eine besondere Herausforderung: das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, niemand kauft ein und der besorgte Vater hat keine Elternzeit mehr. Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.

wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, sogenannte wellcome-Engel, gehen 1 - 2 Mal pro Woche für 2 - 3 Stunden in die Familien und unterstützt ganz praktisch in der Kinderbetreuung. Das Angebot begleitet im ersten Lebensjahr des neugeborenen Kindes, durchschnittlich für 3 - 4 Monate. Es kann von allen Familien in Anspruch genommen werden. Die Kosten betragen bis zu 5,00 € pro Stunde plus einer einmaligen Vermittlungsgebühr von 10,00 €.

Die Unterstützung führt zu einer spürbaren Entlastung in einer familiären Übergangssituation und unterstützt positiv die emotionale Bindung zum Neugeborenen. Denn, nur wenn es den Eltern gut geht, kann es auch dem Kind gut gehen!

Mitmachen als wellcome Engel

Ehrenamtliche Mitarbeit bei wellcome
Das Baby ist da, die Freude ist riesig - und nichts geht mehr. Mütter werden heutzutage nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zuhause beginnt - trotz aller Freude über das Baby - der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbettfamilie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater bekommt keinen Urlaub. Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können.

Was machen die wellcome-Engel?
Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche Mitarbeiterin zweimal in der Woche für zwei bis drei Stunden zu den Müttern nach Hause, um sie zu entlasten:

  •  Sie wacht über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt,
  •  sie bringt das Geschwisterkind zum Kindergarten oder 
  •  sie unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Unsere ehrenamtlichen wellcome-Engel binden sich zwar intensiv, aber zeitlich begrenzt. Ein wellcome-Einsatz kann zwischen sechs Wochen oder mehreren Monaten dauern.

Wodurch zeichnet sich ein wellcome-Engel aus?
Entscheidend dafür ist die persönliche Kompetenz. Wichtige Tugenden sind Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit, Erfahrung und ein erfahrener, liebevoller Umgang mit Kindern.

Was ist bei wellcome selbstverständlich?
Die wellcome-Koordinatorin, eine ausgebildete Fachkraft, ist von Beginn an eine zuverlässige, erreichbare Ansprechpartnerin. Sie vermittelt nach einem ausführlichen Gespräch die Ehrenamtlichen in die Familien. Auch bei allen Fragen und Unsicherheiten steht die Koordinatorin immer zur Verfügung. Sie organisiert auch kostenlose Weiterbildungsangebote und ermöglicht den Austausch mit anderen wellcome-Engeln. Die Erstattung von Fahrtkosten und Versicherungsschutz sind selbstverständlich.

Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz