Kategorien &
Plattformen

wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt

Freie wellcome-Engel in Bad Homburg
wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt
wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt
© Lessmann Estrugolope

Auch während der Corona-Pandemie bringt „wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt“ Entlastung und Unterstützung für junge Familien mit Babys. Denn natürlich kann es auch in diesen Zeiten „klemmen“: der Papa hat keine Elternzeit, die Großeltern können nicht helfen, das Geschwisterkind reagiert eifersüchtig oder es ist einfach alles zu viel.

Damit einerseits so viel Gesundheitsschutz wie nötig, andererseits aber auch so viel „wellcome“ wie möglich erreicht werden kann, wurde ein genaues Hygienekonzept für die Einsätze erarbeitet. Dieses erläutert die Koordinatorin Renate Lieberknecht im telefonischen Erstkontakt mit der Familie. Eine passende ehrenamtliche Mitarbeiterin wird sorgfältig je nach Familiensituation ausgewählt. Beim ersten Treffen zwischen der Familie und der Ehrenamtlichen geht es dann nicht nur um das gegenseitige Kennenlernen, sondern auch, das Hygienekonzept zu besprechen und eine gemeinsame Grundlage zu finden. Die bisherigen Erfahrungen zu wellcome während der Corona-Krise sind gut, so Renate Lieberknecht: „Die Familien finden individuelle Lösungen, je nachdem, was zur Entlastung gebraucht wird und was die Ehrenamtliche leisten kann. Die Rückmeldungen von beiden Seiten sind sehr positiv.“

Am Standort Bad Homburg gibt es freie wellcome-Engel, die sich auf neue Familien freuen! Einfach unverbindlich anrufen, alles Weitere telefonisch: Renate Lieberknecht (0160 3209704 oder bad-homburg@bistumwellcome-onlinelimburg.de)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz